START CREATOR

Bei der Anwahl der Schaltfläche START CREATOR bekommen Sie eine Auswahl an Grundformen angezeigt, aus denen Sie eine Form auswählen. Im Anschluss können Sie den Schrank Schritt-für-Schritt konfigurieren.

Schritt 1: Haupteinstellungen

Schritt 2: Korpus

Schritt 3: Ausstattung

Schritt 4: Fronten

Durch Anklicken der Schaltflächen "Nächster Schritt" und "Voriger Schritt" am rechten unteren Bildschirmrand wechseln Sie zwischen den einzelnen Schritten. Alternativ können Sie auch die Schaltflächen oberhalb der 2D/3D Anzeige nutzen.

Zum Ändern von Eingaben wechseln Sie zum entsprechenden Schritt (z.B. Ausstattung) und selektieren Sie die zu ändernde Baugruppe in der Grafik.

Während der Schritte 1 bis 4 kann der konfigurierte Schrank jederzeit "Als Entwurf gespeichert" werden. Er wird dann in Ihrer eigenen Bibliothek als Vorlage abgespeichert und kann von dort aus über MY DESIGNS jederzeit wieder aufgerufen und fertig konfiguriert werden.

Nach Schritt 4 ist die Konfiguration beendet. Es erscheint die Schaltfläche "Zur Verbinderauswahl".

  • Wenn alle Beschläge und Verbinder bekannt sind, wird der Schrank als Auftrag gespeichert. Es erscheint ein Auswahlmenü, in dem Sie einen bestehenden Auftrag wählen oder einen neuen Auftrag anlegen können.
  • Wenn noch Beschlagssituationen undefiniert sind, startet der "Beschlagsauswahl Scan" und sucht nach den Bauteilen, bei denen noch Beschläge oder Verbinder fehlen. Sie können dort den Hersteller auswählen und die App schlägt die passenden Beschläge vor. Nach vollständiger Zuweisung aller Beschläge erscheint der Button "Konfiguration speichern" und der Auftrag kann angelegt werden.
Verbinderauswahl im cabinetCreator

Verbinderauswahl im cabinetCreator

Im letzten Schritt erzeugen Sie die Produktionsdaten. In der Artikelübersicht werden alle Schränke angezeigt, die zu einem Auftrag gehören. Über das Menü auf der rechten Seite können Sie für jeden Artikel über den Button "Weitere Aktionen" folgende Daten oder Dokumente erstellen:

  • 3D-Vorschau
  • CNC-Daten
  • Beschlagsliste (PDF)
  • Beschlagsliste (CSV)
  • Stückliste (PDF)
  • Stückliste (CSV)
  • Zeichnungen (PDF)
  • Zeichnungen (DXF)
Für jeden Artikel in einem Auftrag können separat die Produktionsdaten erzeugt werden

Für jeden Artikel in einem Auftrag können separat die Produktionsdaten erzeugt werden

Übergeordnet über alle Aufträge erscheint ebenfalls ein Menü. Über dieses Menü können Sie für alle Artikel in einem Auftrag folgende Daten und Dokumente erstellen:

  • Beschlagsliste (PDF)
  • Beschlagsliste (CSV)
  • Stückliste (PDF)
  • Stückliste (CSV)
  • Download Auftrag (ZIP)

 

Erzeugung der Produktionsdaten für den gesamten Auftrag

Erzeugung der Produktionsdaten für den gesamten Auftrag