Maschinenparameter Cutting

Für die korrekte Berechnung von Schnittplänen ist eine Beschreibung der zur Anwendung kommenden Maschine notwendig. 

Die Einstellungen können im Maschinenparameter-Dialog angepasst werden.

Die Einstellungen sind abhängig vom Maschinentyp.

Weiterhin sind die Einstellungen abhängig davon, wie die Maschine in intelliDivide hinzugefügt wurde.

Bei Maschinen, die direkt in intelliDivide basierend auf einer Vorlage angelegt wurden, werden eine Vielzahl von Parametern angezeigt. So können bei Bedarf z.B. die Schnittlänge und der Programmschieberfahrweg angepasst werden.

Bei Maschinen, die über tapio angebunden wurden, werden die Einstellungen der Maschine direkt übernommen. Unveränderliche Parameter werden ausgeblendet, um eine bessere Übersicht zu erhalten. Parameter, die eventuell angepasst werden müssen  (z.B. Sägeblattstärke), werden angezeigt. Nach Abwahl der Option "Maschineneinstellungen übernehmen" können diese Parameter auch angepasst werden.

Allgemeine Einstellungen

Parameter

Schnittlänge (mm):

  • Maximale Schnittlänge
  • Größere Platten müssen gedreht zugeführt werden

Programmschieberfahrweg (mm):

  • Maximaler Plattenrückzug

Beschickung:

  • Zuführung von Platten von vorne
  • Zuführung von Platten von hinten

Sägeblattstärke

Längsschnitt (mm):

  • Stärke des Sägeblatts (= Schnittbreite) an der Längssäge
  • Der erfasste Wert sollte mit der tatsächlichen Sägeblattstärke an der Säge übereinstimmen, da sonst Pläne entstehen können, die an der Säge nicht abzuarbeiten sind

Querschnitt (mm):

  • Stärke des Sägeblatts (=Schnittbreite) an der Quersäge
  • Abweichungen vom Längsschnitt (mm) sind bei Winkelanlagen möglich

Einstellung der Mindestgröße der Reste

Mindestgröße Handreste: Reste, die dieser Größe entsprechen, werden im Handrestelager verwaltet. Kleinere Teile werde als Abfall behandelt.

Mindestgröße Reste: Reste, die dieser Größe entsprechen, werden in das Flächenlager zurückgeführt.

Einstellung der minimalen Anschnitte

Minimaler Anschnitt: Abhängig von der Plattenqualität ist ein Anschnitt notwendig, um Beschädigungen der Platten beim Transport zu entfernen und die Winkligkeit sicherzustellen.

Minimaler Anschnitt für Nachschnitt: Abhängig von der Genauigkeit der Säge ist ein Anschnitt vor und nach Nachschnitten notwendig, um die Winkligkeit sicherzustellen.