Tutorial

Ihre digitale Organisation rund um den Plattenzuschnitt.

So funktioniert der Ablauf in der Werkstatt.

Erklärvideo: So funktioniert der Zuschnitt-Assistent von HOMAG

Bevor Sie mit dem Cutting Production Set arbeiten, aktivieren Sie bitte die zugehörigen Apps , produzieren eine Halterung für Tablet und Etikettendrucker und montieren Sie die zugehörigen Komponenten. Nun können Sie loslegen!

Optimierte Zuschnittpläne erzeugen

Öffnen Sie die Web-App intelliDivide in Ihrem Internet-Browser (wir empfehlen die Browser „Microsoft Edge“, „Google Chrome“ oder „Firefox“). Importieren Sie die Stücklisten Ihres Auftrags per Klick aus einem beliebigen Programm/System (CAD-Programm, ERP-System, Excel...). Alternativ ist auch eine manuelle Eingabe der Stückliste möglich.

Starten Sie die Optimierung in intelliDivide. Sie erhalten verschiedene Optimierungsergebnisse zur Auswahl (geringer Materialverbrauch, kurze Maschinenlaufzeit oder einfaches Handling).

Wählen Sie Ihr Ergebnis entsprechend Ihres aktuellen Bedarfs aus.

Zuschnitt starten

Senden Sie die Zuschnittpläne per Klick an die App productionAssist Cutting. Die Daten werden nun in die App auf dem Tablet an der Säge übertragen.

Öffnen Sie den productionAssist Cutting auf dem Tablet. Wählen Sie den gewünschten Auftrag aus. Nun werden die Schnittpläne zu diesem Auftrag angezeigt. 

Wählen Sie einen Schnittplan aus und starten Sie den Zuschnitt an der Säge. 

Teile etikettieren

Beim Zuschneiden der Teile gibt Ihnen der productionAssist Cutting ständig einen genauen Überblick über den Status des Schnittplans: Welche Teile wurden bereits gesägt?

Gleichzeitig macht die App Ihnen einen Vorschlag für die Reihenfolge im Zuschnitt. Sie können Ihr Vorgehen beim Zuschneiden jedoch durch Anwahl eines beliebigen Teils selbst bestimmen.

Durch den Button "Bestätigen und Etikett drucken" druckt der angeschlossene Drucker für jedes Teil ein Etikett. Damit ist jedes Teil eindeutig identifizierbar – gleichzeitig liefert jedes Etikett die richtigen Bearbeitungsinformationen für die nachfolgenden Kantenanleimmaschinen und CNC-Bearbeitungszentren.